MBA Gesundheitsmanagement in Deggendorf studieren?

Abschluss

MBA

Studiengang

Gesundheitsmanagement

Stadt

Deggendorf

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Deggendorf

Deggendorf ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Wegen ihrer Lage wird die Große Kreisstadt auch gerne als „Tor zum Bayerischen Wald“ bezeichnet. Das zeigt sich in vielerlei Hinsicht. Europäische Freizeitrouten wie der Donauradweg oder die Via Danubia führen durch Deggendorf und es gibt ein großes Wanderwegenetz. Die Lage zwischen Donau, Bayerischem Wald und Böhmen beeinflusst auch das kulturelle Angebot. Die Bayerisch-Böhmische Kulturwoche ist neben dem Bürgerfest und der Sommer-Traum-Party eine der drei Großveranstaltungen in Deggendorf. Zahlreiche Vereine beleben das kulturelle Leben. Die Stadt hat einen mittelalterlichen Stadtplatz mit Fußgängerzone und attraktiven Einkaufsangeboten. An der Donau gelegen ist sie auch Anlegestelle für Flusskreuzfahrtschiffe.

Studieren in Deggendorf

Mit der 1994 gegründeten Technischen Hochschule (THD) hat Deggendorf sich einen Ruf als Wirtschaftsstandort gemacht. In den Studienfeldern Bau- und Umwelttechnik, Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Medien sowie Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften bietet die THD moderne Bachelor- und Masterstudiengänge an. Rund 500 Dozenten und Mitarbeiter betreuen die etwa 5000 Studierenden an den fünf Fakultäten (Bauingenieurwesen und Umwelttechnik, Angewandte Wissenschaften, Elektrotechnik, Medientechnik und Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Naturwissenschaft und Wirtschaftsingenieurwesen). Auf die drei Säulen praxisorientierte Lehre, Forschung und Entwicklung sowie berufsbegleitende Weiterbildung wird an der THD großer Wert gelegt. Studenten unterstützt die Hochschule mit Career Service, Kinderbetreuung, einem umfangreichen Hochschulsportprogramm und studentischen Vereinen.

Alle Hochschulen in Deggendorf

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de