Online MBA

Sie sind auf der Suche nach einem Online MBA, den Sie flexibel neben dem Beruf absolvieren können? Hier finden Sie alle Infos zum Ablauf eines Online MBA, die Unterschiede zum MBA Fernstudium und die passenden Anbieter.

Grundlegende Infos zum Online MBA

Der Online MBA ist eine Studienform, bei der man den Abschluss „Master of Business Administration“ mittels Online-Studium erwerben kann. Online MBA Studiengänge werden, ähnlich wie das MBA Fernstudium, als berufsbegleitendes Studium angeboten. Anders als beim Fernstudium fallen beim Online MBA keine Präsenzzeiten mehr an. Vorlesungen, Austausch mit Kommilitonen und selbst die Prüfungen finden Online statt.

Alles zum Online MBA

Wie läuft der Online MBA ab?

MBA Studentin lernt online, am LaptopDer Online MBA ist sicher die flexibelste Variante des berufsbegleitenden MBA Studiums. Bei den meisten Anbietern können Sie jederzeit mit dem Studium starten, sie erarbeiten sich die Inhalte selbstständig online und ohne festen Termin und meist ist auch eine Verlängerung der Studienzeit unkompliziert möglich.

Die Inhalte beim Online MBA werden, ähnlich wie beim MBA Fernstudium, mithilfe von online bereitgestelltem Lernmaterial und Videokursen erarbeitet. Bei vielen Hochschulen gibt es dann außerdem einen Online-Campus, an dem Studierende Unterlagen herunterladen, Hausarbeiten einreichen und sich in Foren mit Kommilitonen und Professoren austauschen können.

Bei einigen Anbietern werden Vorlesungen auch per Videochat gehalten. So sind direkte Rückfragen an den Dozenten möglich. Auch die Prüfungen können mittlerweile online, von zu Hause aus, geschrieben werden. Möglich ist das z. B. bei der IUBH oder der AFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg.

Bedenken Sie bei all der Flexibilität des Online MBA, dass Sie trotzdem zwischen 20-25 Stunden Arbeitsaufwand für das Studium neben dem Beruf und Alltag einkalkulieren müssen.

Online MBA vs. MBA Fernstudium

Bei Anbietern in Deutschland unterscheidet sich der Online MBA nur in wenigen Punkten vom MBA Fernstudium. Die Online MBA Programme setzten zwar meist noch etwas mehr auf neue Formate, wie Videovorlesungen oder den Austausch unter Studenten in Online Foren, beim Fernstudium läuft das meiste aber inzwischen auch Online ab. Lediglich einige Präsenztermine, z.B. für Klausuren, stehen dann noch auf dem Stundenplan.

Aber auch wenn für Sie keine Präsenztermine infrage kommen, haben Sie einige Hochschulen zur Auswahl, an denen Sie auch die Prüfungen mittlerweile komplett online ablegen können.

An welchen Hochschulen wird ein Online MBA angeboten?

Zu den Hochschulen, die einen Online MBA in Deutschland anbieten zählen:

Im englischsprachigen Raum gibt es noch mehr reine Online-MBA Angebote, etwa bei der Open University, der Warwick Business School oder der E-Learning Group. Hier sollten Sie aber besonders auf die Anerkennung des MBAs achten.

Alternative MBA Fernstudium

Wenn Sie bei den Online MBA Angeboten, noch nicht den passenden Studiengang gefunden haben, finden Sie hier MBA Fernstudiengänge.

45 Hochschulen

Alle Ergebnisse

Welcher MBA ist der Richtige?

Ob ein generalistischer MBA, wie der MBA General Management, oder ein spezifischer MBA Ihnen mehr für Ihre Karriere bringt, hängt ganz von Ihren Vorqualifikationen und Berufszielen ab.

Bei generalistischer ausgelegten MBA Studiengängen, geht es um die Erweiterung der BWL-Kenntnisse im Allgemeinen. Diese Studiengänge richten sich an Interessenten aus allen Berufsgruppen, die ihre Fähigkeiten im Management ausbauen wollen.

Die Fachspezifischen MBA Studiengänge sind hingegen auf eine bestimmte Branche fokussiert und bieten sich vor allem dann an, wenn Sie schon genau wissen, dass Sie in diesem Bereich Karriere machen wollen.

Worauf muss man bei der Wahl des Anbieters achten?

Bei der Suche nach einem Anbieter für den Online MBA sollten Sie ein paar Dinge beachten, damit Sie später einen Abschluss haben, der Sie weiterbringt. Die wichtigsten Punkte dabei sind:

  • Die Akkreditierung: (z. B. von der FIBAA, AQUAS oder ACQUIN
  • Die Anerkennung: die Hochschule sollte entweder selbst über eine staatliche Anerkennung verfügen, oder für den MBA Abschluss mit einer staatlich anerkannten Hochschule zusammenarbeiten.
  • Die Reputation: Was sagen ehemalige Studenten über den Anbieter?
  • Historie: Ist der Online MBA neu oder bietet der Anbieter schon länger MBA Studiengänge an?

Online MBA Ranking

Die Financial Times hat ein Ranking von Online MBA Anbietern veröffentlicht. Ausschlaggebend bei diesem Ranking ist der Gehaltszuwachs.

 

PlatzHochschule
1Warwick Business School
2IE Business School
3University of Massachusetts Amherst: Isenberg
4Indiana University: Kelley
5Durham University Business School
6Babson College: Olin
7University of Florida: Warrington
8AGSM at UNSW Business School
9Arizona State University: Carey
10George Washington University

(Quelle)

Kosten für einen Online MBA

Was ein Online MBA kostet, unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter. Generell müssen Sie mit Kosten zwischen 8.000 – 20.000 Euro rechnen. Durch das Online Studium fallen Kosten für die Anreise zu Prüfungszentren und ggf. Übernachtungskosten jedoch weg.

In der Tabelle finden Sie einige Beispiele zur besseren Orientierung.

HochschuleStudiengangDauerKosten
IUBH FernstudiumBusiness Administration (versch. Schwerpunkte)3-6 Semester11.387 - 16.403 Euro
SRH FernhochschuleBusniess Administration4 Semester12.936 Euro
AFW Wirtschaftsakademie Bad HarzburgGeneral Management Executive24 Monate8.900 Euro
Allensbach HochschuleGeneral Management18 Monate10.620 Euro
Wings - Hochschule WismarGesundheitsmanagement4 Semester11.800 Euro

Für welchen MBA Studiengang Sie sich entscheiden sollten Sie allerdings nicht ausschließlich von den Kosten abhängig machen. Bedenken Sie dabei auch, dass Sie Kosten für den MBA von der Steuer absetzen können.

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de