MBA Studium Digitale Transformation

Der MBA Digitale Transformation ist die akademische Antwort auf den digitalen Wandel, welcher zunehmend Unternehmen jeglicher Größe betrifft. Um Marktchancen zu ergreifen oder um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich Firmen den Herausforderungen der Digitalisierung stellen. Das MBA Studium Digitale Transformation bereitet hervorragend vor auf diese Spezialaufgabe der Wirtschaft. In diesem ausführlichen Artikel erfahren Sie alles rund ums Studium und mögliche Karrierechancen und Sie finden gleich die passenden Hochschulen.

Der MBA Digitale Transformation in Kürze

Wie werden analoge Geschäftsstrukturen sinnvoll in eine digitale Form überführt? Wie lässt sich eine Vermarktungsstrategie passend auf Social Media anwenden? Kann ein Smartphone zur Erweiterung des Geschäftsmodells beitragen? Diese und weitere Fragen begegnen Studierenden im Studium der Digitalen Transformation. Ein wirtschaftsbasierter Studiengang, welcher auf Grundlage von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Methoden die modernen Herausforderungen der Digitalisierung untersucht. Daher werden zum einen klassische Inhalte aus Bereichen wie Projektmanagement oder strategischer Unternehmensführung gelehrt. Darüber hinaus werden diese Inhalte sinnvoll verknüpft mit zeitgemäßen Fragestellungen, welche sich aus dem digitalen Wandel ergeben.

Digital Business, IT Management & Co.

Es gibt viele MBA Studiengänge mit unterschiedlichen Namen, die sich konkret mit Teilaspekten oder dem Gesamtbild der Digitalisierung beschäftigen, so auch die Digitale Transformation. Der Fokus liegt hier ganz klar auf der Veränderung. Als alleinstehende Aufgabe erscheint dies zunächst klein, in Anbetracht der weitreichenden Auswirkungen der Digitalisierung ist ein eigener Studiengang hierfür vernünftig. Vergleichbar mit dem Change Management, ist es die Aufgabe der Digitalen Transformation Strukturen, Produktionsabläufe oder sogar ganze Unternehmen auf zeitgemäße, digitale Standards zu bringen. Erforderlich hierfür sind nicht zuletzt weitreichende Kenntnisse aus Wirtschaft, Management und IT, um diese Herausforderung als ganzheitliches Konzept zu verstehen.

Den digitalen Wandel gestalten

Warum ist ein MBA Digitale Transformation sinnvoll?

Besonders für berufstätige Bachelor-Absolventen empfiehlt sich ein MBA Digitale Transformation. Dadurch können sie ihre Wirtschaftskenntnisse vertiefen und sich darüber hinaus Spezialwissen über Digitalisierungsprozesse aneignen. Wer seine Karriere beflügeln möchte, mehr Verantwortung übernehmen will oder sich mehr Gehalt durch einen MBA verspricht, sollte ernsthaft über ein MBA Studium nachdenken.

Der Bedarf an Experten der Digitalisierung steigt immer mehr. Viele Unternehmen erkennen, dass sie dem Zahn der Zeit folgen müssen, um weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben. Berufstätige müssen dabei nicht leer ausgehen, denn ein MBA Studium wird oftmals auch als berufsbegleitendes Präsenz- oder Fernstudium angeboten. Wer sich dafür entscheidet, kann schon während des Studiums das erworbene Fachwissen in der Praxis anwenden.

Voraussetzungen

Einmal für ein MBA Studium entschieden, müssen gewisse Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium erfüllt werden. Grundvoraussetzung ist ein erster Hochschulabschluss, idealerweise in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder informationstechnischen Studienfach. In Ausnahmefällen können Berufstätige aber auch einen MBA berufsbegleitend ohne Erststudium absolvieren. Weiterhin erwarten viele Hochschulen eine mehrjährige Berufserfahrung vor Antritt des Studiums. Darüber hinaus verlangen einige Hochschulen einen Nachweis über Fremdsprachenkenntnisse, da ihre Studiengänge international ausgelegt sind oder (teilweise) in englischer Sprache gehalten werden.

Kosten

Im Vergleich zu anderen Abschlüssen kostet ein Studium mit dem Ziel MBA oftmals einiges an Gebühren. Nachfolgend haben wir ein paar exemplarische Beispiele an Studienkosten recherchiert. Lassen Sie sich jedoch nicht von den Kosten eines Studiums abschrecken, denn es ist eine lebenslange Investition in Ihre Zukunft. Denn auch ein MBA Studium lässt sich mit einer guten Finanzierung bewältigen. Da der MBA sich überwiegend an Berufstätige richtet, können diese über eine Finanzierung durch den Arbeitgeber nachdenken. Wussten Sie bereits, dass man Studienkosten von der Steuer absetzen kann?

Beispiele Kosten MBA Digitale Transformation

HochschuleStudiengangGesamtkosten
Fachhochschule des BFI WienMBA Digital Transformation8.900 Euro
Goethe Business SchoolMBA Digital Transformation ManagementZwischen 29.750 und 35.000 Euro
Wirtschaftsuniversität Wien (WU) Executive AcademyMBA Digital Transformation & Data ScienceZwischen 37.830 und 39.000 Euro
LIMAK Austrian Business SchoolMBA Digital Transformation & Change Management20.900 Euro

Sie möchten mehr erfahren zu den Gesamtkosten eines MBA Studiums? Dazu haben wir ausführliche Informationen recherchiert und auf folgender Seite gesammelt:

MBA Studium: Kosten im Überblick

Studieninhalte

Wie der Name schon verrät, werden Studierende eines MBA Digitale Transformation zu Experten des digitalen Wandels. Damit dies auch gelingt, wird ein interdisziplinärer Mix aus Wirtschaft, Management und IT gelehrt. Der Fokus liegt hier auf Veränderungen jeglicher Art: Sei es bei der Organisierung von Personal oder Unternehmensstrukturen oder die Anpassung von Geschäftsmodellen auf digitale Neuerungen, diese und weitere Herausforderungen wollen bewältigt werden. Mit Datensicherheit, Datenrecht oder digitaler Unternehmensführung kennen sich Studierende am Ende ihres Studiums bestens aus. Wir haben einige Beispielmodule verschiedener Studiengänge recherchiert, an denen Sie sich orientieren können:

Mögliche Module Wirtschaft

  • Innovationsmanagement
  • Projektmanagement
  • Strategische Unternehmensführung
  • Finanzmanagement
  • Personalmanagement

Mögliche Module Digitalisierung

  • Datenverwaltung & Datenauswertung
  • digitale Geschäftsmodelle
  • IT-Architektur & IT-Management
  • digitales Marketing
  • IT-Security
  • Datenmanagement

Das MBA Studium Digitale Transformation bietet oftmals Freiraum für Spezialisierungen. Die Studierenden profilieren sich so auf ein Spezialthema, beschäftigen sich mit dem für sie wirklich am relevantesten und heben sich so von anderen Bewerbern ab. Auch hier möchten wir einige Beispielmodule aufführen:

Mögliche Spezialisierungen

  • Industrie 4.0
  • Internet of Things
  • Digitalisierung im Finanzwesen
  • Digitale Trends & Innovationen
  • Digital Leadership

MBA Digitale Transformation: Passende Hochschulen

Hier finden Sie einen Überblick über Hochschulen, die einen MBA Digitale Transformation anbieten:

Dauer und Ablauf

Je nach Studienform haben die Studierenden beim MBA zwischen 3 und 5 Semester Regelstudienzeit. Gegen Ende des Studiums verfassen die Studierenden eine Master Thesis, nach erfolgreichem Bestehen haben sie den akademischen Grad des Masters of Business Administration (MBA) erlangt.

Der genaue Ablauf des MBA Studiums richtet sich maßgeblich nach der gewählten Studienform. Grundsätzlich können Sie sich entscheiden zwischen einem berufsbegleitenden Präsenzstudium oder Fernstudium. Ein berufsbegleitendes MBA Studium empfiehlt sich vor allem für diejenigen, für die ein regelmäßiger Besuch von Lehrveranstaltungen den Lernerfolg garantiert. Außerdem gibt es hierbei die Gelegenheit, in direkten Austausch mit Dozierenden und Mitstudierenden zu gelangen.

Anders sieht es aus bei einem MBA Fernstudium. Zwar sind die Studierenden bei dieser Studienform zeitlich und örtlich völlig ungebunden, müssen sich aber die gesamten Lerninhalte in Eigenregie aneignen. Besonders, wer ein MBA Fernstudium ohne Erststudium anstrebt, sollte sich dessen bewusst sein. Neuerdings werden einige Studiengänge auch als Online MBA angeboten. Hier werden sämtliche Lerninhalte Online zur Verfügung gestellt, ein Austausch mit Kommilitonen per Online-Chat ist ebenfalls gegeben.

Karriere und Gehalt

Der Bedarf an vielseitig ausgebildeten Experten für Management & Digitales steigt. Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial und die Notwendigkeit des digitalen Wandels, entsprechend möchten diese auch davon profitieren. Als Experte an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft & IT sind Absolventen der Digitalen Transformation hoch gefragt. Ihr branchenunabhängiges Wissen ist in nahezu allen Unternehmen anwendbar, daher können Absolventen eine Karriere schmieden ganz nach den eigenen Vorstellungen und Interessen.

Oftmals qualifiziert ein MBA Abschluss für eine Führungsposition. Nachfolgend haben wir mögliche Karrierefelder recherchiert für Absolventen eines MBA Digitale Transformation:

  • Projektmanagement
  • Change Management
  • Datenschutz & Datenrecht
  • Unternehmensberatung
  • Digitalisierungsbeauftragter
  • Big Data Management
  • Qualitätsmanagement

Gehalt

Nicht zuletzt ist das Gehalt ein entscheidender Faktor für ein MBA Studium. Als Einstiegsgehalt ist ein Monatsgehalt zwischen 4.000 und 9.000 Euro brutto möglich. Letztlich dient dieser Wert nur zur Orientierung, denn ein tatsächliches Gehalt wird von mehr Faktoren bestimmt als nur durch einen akademischen Abschluss. Weiterhin spielen Berufserfahrung (z.B. Praktika, etc.) oder Zusatzqualifikationen eine wichtige Rolle. Ein wenig Verhandlungsgeschick kann das Gehalt ebenfalls positiv beeinflussen.

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 3)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de