Logistik in Baden-Württemberg gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Logistik

Bundesland

Baden-Württemberg

Vollzeit

Wenn du ein Erststudium in einem betriebswirtschaftlichen oder der Betriebswirtschaft verwandten Studiengang erfolgreich abgeschlossen- und/oder Lust darauf hast, dich nach deinem Einstieg ins Berufsleben universitär weiterzubilden, dann kommt vielleicht ein MBA für dich infrage. Was das genau ist, ein Vollzeit MBA Studium? MBA steht für Master of Business Administration, der dir die gesamte Bandbreite der Betriebswirtschaft vermittelt. Wenn du also über einen ersten akademischen Abschluss in diese Richtung verfügst und dein Wissen auffrischen möchtest oder du entsprechende berufliche Erfahrung mitbringst und dich weiterbilden möchtest, dann ist ein MBA Sport vielleicht genau das Richtige für dich.

Da viele Interessenten schon beruflich tätig sind, absolvieren viele den Studiengang in der berufsbegleitenden Teilzeitvariante. Wenn du den MBA in der Vollzeitvariante studierst, gehörst du daher zwar nicht zur Mehrheit, dafür hast du den Abschluss schneller in der Tasche. 

 

Weiterlesen...

Logistik

Jeden Werktag sind hierzulande über zwei Millionen Fahrzeuge (= Schiffe, Lkw oder Züge) für Transporte und Lieferungen in Bewegung. Geplant und koordiniert wird dies alles von ausgebildeten Logistikern, seit einigen Jahren häufig mit akademischem Abschluss. Logistikmanager entwickeln und steuern präzise Lieferketten. Sie planen jede Bewegung eines Produkts von der Entstehung über die Weiterverarbeitung bis zum Verbraucher - oft weit über die Grenzen des eigenen Unternehmens hinaus.

Ein akademischer Abschluss, also mindestens der Bachelor, wird immer häufiger zur klassischen Zugangsvoraussetzung für Managementaufgaben in der Logistik. Das sieht man auch an den statistischen Daten: Während der Akademiker-Anteil in der Generation der über 60-jährigen gerade mal 24 Prozent beträgt, haben bei den 25- bis 29-jährigen schon 59 Prozent einen akademischen Abschluss in der Tasche.

Mit einem Logistik MBA Studium können Sie sich dementsprechend von der wachsenden Rivalität aus Bachelor- und „normalen“ Master-Absolventen abgrenzen. Der MBA bereitet sowohl auf verantwortliche Beratungs- bzw. Führungspositionen in der (Logistik-)Industrie bzw. -Wirtschaft, als auch im öffentlichen Dienst vor.

Nicht immer muss man für das MBA Studium ein Erststudium vorweisen. Man kann den Logistik MBA an manchen Hochschulen, z.B. der Hochschule Ludwigshafen am Rhein, auch ohne Bachelor oder Diplom studieren. Voraussetzung dafür ist die Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abi oder anerkannte Weiterbildung), eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit mit Führungsaufgaben und inhaltlicher Nähe zum Studiengang sowie eine Eignungsprüfung.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Baden-Württemberg

Im Südwesten Deutschlands liegt das Bundesland Baden-Württemberg. „Wir können alles. Außer Hochdeutsch.“ Mit diesem Slogan wird auf die schwäbische Mundart angesprochen, die das Ländle unverwechselbar macht. Zu den besten Importen Baden-Württembergs gehören Sportlergrößen wie Boris Becker, Steffi Graf oder Jürgen Klopp, mit Richard von Weizsäcker und Joschka Fischer brachte es aber auch politische Größen hervor. Landschaftlich wird das Bundesland vor allem durch den heimeligen Schwarzwald geprägt, der ein beliebtes Ziel für Touristen aus dem Inland und Ausland ist. Am nahen Bodensee grenzt Baden-Württemberg im Dreiländereck an die Schweiz und Österreich, was das besondere Flair dieses Kulturstandortes ausmacht. Neben der Klosterinsel Reichenau im Bodensee und dem Zisterzienserabtei Kloster Maulbronn – beides Stätten des UNESCO-Welterbes -  zeichnet sich die Kulturlandschaft des Bundeslandes durch moderne Einrichtungen wie dem Vitra Design Museum in Weil am Rhein und dem Porsche Museum in Stuttgart aus. Die Landeshauptstadt ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und ein wichtiger Standort für die industrielle Hochtechnologie.

Studieren in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg gibt es 89 Hochschulen, worunter sich auch die acht Universitäten in Tübingen, Konstanz, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Heidelberg, Mannheim, Ulm sowie Stuttgart befinden. Zu den herausragenden Einrichtungen gehört die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, an der man zwischen drei Studiengängen wählen kann, die die Studierenden für arbeitsmarktpolitische Fachkräfteaufgaben qualifizieren. An der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim kann man sich in den beiden Fachbereichen Populäre Musik und Musikwirtschaft ausbilden lassen. Zu den renommiertesten Einrichtungen ihrer Art gehört die Filmakademie Baden-Württemberg. Die staatliche Filmhochschule in Ludwigsburg bildet in den Studiengängen Film & Medien, Produktion sowie Filmmusik & Sounddesign den Nachwuchs der deutschen und internationalen Medienlandschaft aus. 

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de