Schließen

MBA Sales Management in Stuttgart: Hochschulen & Studiengänge

MBA Sales Management in Stuttgart - Dein Studienführer

Du willst deinen Sales Management MBA in Stuttgart absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen mit Standort in Stuttgart, an denen du den Sales Management MBA absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für den Sales Management MBA in Stuttgart findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.


Sales Management

Vertriebler sind laut einer Studie zum Fachkräftemangel der Jobbörse Stepstone „Europas knappste Ressource derzeit". In einer Umfrage geben 32 Prozent der Personalmanager an, dass sie offene Positionen im Vertrieb nur schwer besetzen können. Das bedeutet im Umkehrschluss: Sehr gute Karriereaussichten für diejenigen, die Verkaufstalent haben.

Mit einem MBA im Bereich Vertrieb / Sales Management können Sie sich auch für höhere Positionen, z.B. inklusive Personalverantwortung sowie mit unternehmerischen Anforderungen, qualifizieren. So sieht es auch Caesar B., Absolvent des MBA Vertriebsingenieurwesen an der Hochschule Kaiserslautern: „Ein MBA ist für alle zu empfehlen, die im Vertriebsaußen- oder -innendienst arbeiten und höher in der Vertriebslaufbahn aufsteigen möchten (Key Account Manager, Vertriebsleiter etc.). Zudem eignet sich ein Sales MBA für alle, die quereinsteigen möchten, z.B. als Produktmanager oder Marketingmanager.“

Diverse Wege führen im Vertrieb zum Ziel. Es kommt besonders auf zwei Dinge an: Welches Erststudium haben Sie absolviert und sind Sie ein Karrierewechsler oder ein Karriereverstärker? Kaum ein Berufsfeld bietet Karrierewechslern so gute Chancen. Eine Studie der Personalberatung Personal Total, die 30.000 Stellenanzeigen untersucht hat, bestätigt den Trend: In 72 Prozent aller Angebote, die sich explizit an Quereinsteiger wenden, geht es um Vertrieb oder Außendienst. Und als Karriereverstärker kann der Weg nach dem MBA bis ins Top-Management führen.


Weitere Informationen zum Sales Management Studium
MBA Sales Management in Stuttgart

MBA Sales Management in Stuttgart

Stuttgart

Stuttgart, die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg ist mit ihren rund 610.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Deutschlands. Die vom Neckar durchflossene Stadt liegt in einem von bewaldeten Anhöhen und zahlreichen Weinbergen umgebenen Talkessel. Am Ufer des Neckars befindet sich das Veranstaltungsgelände des Neckarparks mit dem überregional bekannten Cannstatter Wasen. Stuttgart besitzt mit seinem Staatstheater einen der weltgrößten Drei-Sparten-Theaterbetrieb, mit seiner Börse einen bedeutenden Handelsplatz und ist zugleich Standort bedeutender Hightech-Unternehmen wie Daimler oder Bosch. Seine Sportarenen wie die Mercedes-Benz Arena oder die Schleyer-Halle waren und sind Veranstaltungsorte bedeutender Sportveranstaltungen.

MBA Studium in Stuttgart

Gleichzeitig gilt die Stadt als bedeutender Bildungsstandort. Neben zahlreichen Hochschulen, mehreren Frauenhofer- und Max-Planck-Instituten befindet sich hier die staatliche Universität Stuttgart. In zehn Fakultäten werden verschiedenste Studiengänge von insgesamt etwa 28.000 Studenten besucht. Über drei Fakultäten und mehrere Forschungszentren verfügt die im Stadtbezirk Plieningen angesiedelte Universität Hohenheim. Wer ein MBA Studium in Stuttgart aufnehmen möchte, um Führungskompetenzen zu erwerben, hat gleich mehrere Bildungsanbieter zur Auswahl. Zu diesen zählen u.a. die AKAD University, die IST-Hochschule für Management sowie die SRH Fernhochschule.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Pro

  • Egal ob Jura oder Medizin, Medien oder Wirtschaft, dual oder Vollzeit - an den 14 Hochschulen im schwäbischen Stuttgart findest du eine große Bandbreite an Studiengängen und –formen
  • In den kleinen Cafés und Restaurants im Stuttgarter Süden typisch schwäbische Maultaschen futtern, mit Wein bewaffnet im Rosensteinpark den Nachmittag begrüßen und schließlich die großen Künstler/innen vergangener Zeiten in der Staatsgalerie bewundern
  • Du liebst Zuckerwatte, Riesenräder und bist der/die Erste im Autoscooter-Fahrersitz? Dann wirst du auf den alljährlichen Cannstatter Wasen deine Freude haben

Contra

  • Da soll noch Einer sagen, die Schwaben seien geizig – bei Mietpreisen von 19,49 pro Quadratmeter blättern die Stuttgarter/innen fürs Wohnen ordentlich was hin
  • Dicke Luft? Das kannst du in Stuttgart wörtlich nehmen, denn die Feinstaubbelastung durch den Autoverkehr ist hier überdurchschnittlich hoch
  • Man sagt den Bewohner/innen der baden-württembergischen Hauptstadt ja Humorlosigkeit nach – ein paar Gläser Riesling oder Schwarzwälder Kirschwasser haben aber doch schon so manche/n Stuttgarter/in heiter gemacht