MBA Gesundheitsmanagement in Passau studieren?

Abschluss

MBA

Studiengang

Gesundheitsmanagement

Stadt

Passau

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Passau

Passau kann mit etwas weltweit Einzigartigem aufwarten: In der schmucken Kleinstadt in Niederbayern fließen die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen. Der Dom, der in der Dreiflüssestadt am höchsten Punkt der Altstadt steht, hat die weltweit größte Orgel. Der majestätische Dom ist das Zentrum der barocken Altstadt, die im 17. Jahrhundert von italienischen Meistern geschaffen wurde. Kulinarisch reicht die Bandbreite in Passau von regionalen Schmankerln bis zu internationalen Spezialitäten. Zum Verweilen laden die vielen Kneipen, Bars, Bistros, Cafés und vor allem die urigen Wein- und Biergärten ein. Das kulturelle Leben bereichen die vielen Museen oder ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm.

Studieren in Passau

An der Universität Passau sind rund 12.000 Studenten aus mehr als 80 Ländern eingeschrieben. Die vier Fachrichtungen der Universität sind Jura, Wirtschaftswissenschaft, Philosophie mit Department für Katholische Theologie, Informatik und Mathematik. Neben dem regulären Studium haben Studenten die Möglichkeit eine „Fachspezifische Fremdsprachenausbildung“ zu absolvieren. Entweder mit wirtschaftswissenschaftlicher, juristischer oder kulturwirtschaftlicher Ausrichtung. Neben den gängigen Sprachen Englisch, Italienisch, Spanisch oder Französisch können die Studierenden auch eher ausgefallene Sprachen wie Portugiesisch, Russisch, Chinesisch oder Tschechisch wählen. Die besondere Stärke der Universität liegt in der interdisziplinären Vernetzung von Studium und Forschung. Die Universität unterhält zu rund 170 Unis auf der ganzen Welt partnerschaftliche Beziehungen.

 

 

Alle Hochschulen in Passau

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de