Schließen

MBA General Management in Koblenz: Hochschulen & Studiengänge

MBA General Management in Koblenz - Dein Studienführer

Du willst deinen General Management MBA in Koblenz absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen mit Standort in Koblenz, an denen du den General Management MBA absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für den General Management MBA in Koblenz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.


General Management

Im Studiengang „General Management“ wird das Basiswissen der BWL, vom Marketing über die Unternehmens- und Personalführung bis zum Controlling vermittelt. Diese Inhalte werden, in sehr ähnlicher Form, in einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium (z.B. Bachelor BWL, VWL, Management, etc.) gelehrt. Wenn Sie also schon einen entsprechenden Studienabschluss haben, ist der MBA inhaltlich nicht mehr wirklich sinnvoll. Natürlich kann man diese Weiterbildung trotzdem noch für sich nutzen, da man sein Wissen aufgefrischt hat und wieder auf zeitgemäßes Management-Fachwissen zurückgreifen kann.

Für wen eignet sich ein MBA in General Management?

Noch mehr bringt der General Management MBA aber denjenigen Studieninteressierten, die gar kein oder kaum Wissen der BWL besitzen. Dazu gehören Natur- oder Geisteswissenschaftler, Ingenieure, Ärzte oder Juristen. Wenn im Laufe der Berufsjahre der Weg auf der Karriereleiter weiter nach oben führt und die Aufgaben daher auch immer „managementlastiger“ werden (z.B. durch Personal- oder Budgetverantwortung), kann ein solches Studium genau die richtige Wahl sein, um die neuen Herausforderungen strukturiert anzugehen und zu bewältigen.

MBA General Management: Voraussetzungen

Wer einen MBA General Management studieren möchte, braucht in der Regel einen ersten akademischen Studienabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Je nach Sprachmodell muss man durch einen TOEFL o.ä. Test die englischen Sprachkenntnisse und einen GMAT zum Beweis grundsätzlicher Managementeignung nachweisen.


Weitere Informationen zum General Management Studium
MBA General Management in Koblenz

MBA General Management in Koblenz

Koblenz

Koblenz ist eine der schönsten und ältesten deutschen Städte. Es liegt direkt am weltbekannten Deutschen Ecke, am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Besonders im Sommer ist die künstlich aufgeschüttete Landezunge ein Veranstaltungsort für Konzerte und Kultur. Das über 2000 Jahre alte Koblenz ist eine kleine Metropole mit Kultur und Geschichte. Teile von Koblenz gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Zahlreiche Bauprojekte und Verschönerungs-maßnahmen im Rahmen der Bundesgartenschau haben die Stadt aufgewertet. Koblenz ist eine moderne und lebhafte Stadt. Sie hat ein großes Angebot an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Neben Theater und Museen gibt es auch eine facettenreiche freie Szene. Sportlich betätigen kann man sich in vier Schwimmbädern, drei davon Hallenbäder. Einkaufsstraßen laden zum Bummeln ein, am Rheinufer gibt es idyllische Fleckchen. Den Kopf frei bekommt beim Wandern auf einem der Wege in und um Koblenz. Die Kneipenszene reicht vom Alten Brauhaus bis zum gemütlichen Irish Pub oder dem klassischen Café Extrablatt. Abtanzen kann man im Circvs Maximvs. Jedes Jahr findet ein Club- und Kneipenfestival statt. 

Studieren in Koblenz

Die Universität Koblenz-Landau ist eine junge, mittelgroße Universität. Rund 14.000 Studierende besuchen die Uni. Jeweils die Hälfte in Koblenz und Landau. Gelehrt und geforscht wird in den Fachbereichen Bildungs-, Geistes- Kultur- und Naturwissenschaften, Informatik und Psychologie. An der Universität gibt es ein Interdisziplinäres Promotionzentrum und eigene Förderprogramme. Verschiedene Angebote unterstützen Studenten, um Studium und familiäre Verpflichtungen vereinbaren können.

Alle Hochschulen in Koblenz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden