Schließen
Sponsored

MBA Entrepreneurship in Kassel: Hochschulen & Studiengänge

MBA Entrepreneurship in Kassel - Dein Studienführer

Du willst deinen Entrepreneurship MBA in Kassel absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Kassel, an denen du den Entrepreneurship MBA absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Entrepreneurship MBA in Kassel findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

MBA

Der MBA (Master of Business Administration) ist mit einem regulären Master-Studiengang vergleichbar: Er baut ebenso auf einem Bachelorstudium auf und dauert zwei bis vier Semester.

Der entscheidende Unterschied liegt darin, dass der MBA dich gezielt für eine Führungsposition im Management vorbereitet. Für die Zulassung zum MBA Studium ist (neben dem Bachelor-Abschluss) oft eine mehrjährige Berufserfahrung sowie ein klassisches Bewerbungsschreiben vorausgesetzt. Zudem liegen die Kosten für einen MBA im drei- bis vierstelligen Bereich.

Dennoch lohnt sich der MBA, da er dich für Führungspositionen qualifiziert, in denen dich eine entsprechend überdurchschnittlich gute Vergütung erwartet.


Entrepreneurship

Unternehmer erkennen Möglichkeiten und Chancen, treffen individuelle Entscheidungen und tragen dementsprechend viel Verantwortung. Wenn diese Beschreibung auf Sie zutrifft und/oder Sie sich für eine berufliche Zukunft als Selbständiger oder Entrepreneur in Residence vorbereiten wollen, dann könnte ein Entrepreneurship MBA die richtige Wahl sein!

Was ist Entrepreneurship?

Im Deutschen bedeutet das Wort Entrepreunership nichts Anderes als „Unternehmertum“. Letztendlich sind Unternehmer Individuen mit einer Idee oder einer Vision, an die sie glauben und die sie umsetzen möchten. Sie haben beispielsweise ein gesellschaftliches oder technisches Problem oder eine Marktlücke entdeckt und hoffen, dass sie mit ihrer Lösung Abhilfe schaffen und natürlich auch noch Geld verdienen können.

Wie erfolgreich sie damit sind, steht zu Beginn des Unternehmens jedoch meist in den Sternen. Dementsprechend muss ein guter Unternehmer neben einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung und Management-Qualitäten vor allem eins mitbringen: eine hohe Risikobereitschaft. Dieses Risiko muss aber mit dem BWL-Fachwissen abgewogen werden – hier kann der passende MBA eine gute Wissensbasis bilden.

Für wen eignet sich ein MBA im Bereich Entrepreneurship?

Der MBA Entrepreneurship richtet sich in erster Linie an Fach- und Führungskräfte junger und mittelständischer Unternehmen sowie an all die, die sich gerne selbstständig machen bzw. fundiertes Know-how in Sachen Unternehmertun erlernen möchten. Um Führungskräfte und (zukünftige) Unternehmer ausreichend für ihre Rolle zu qualifizieren, beinhaltet das MBA Studium Entrepreneurship dementsprechend einen Mix aus betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Inhalten, wie zum Beispiel Operations and Supply Chain Management, Human Resource Management, Financial Accounting, Strategic Management, Unternehmensführung, Innovationsmanagement, Steuer- und Unternehmensrecht oder Entrepreuneurial Business Planning.


Weitere Informationen zum Entrepreneurship Studium
MBA Entrepreneurship in Kassel

MBA Entrepreneurship in Kassel

Kassel

Kassel ist eine vielseitige und innovationsfreudige Stadt in der Region Hessen. Weltweit einmalig ist der Bergpark Wilhelmshöhe, Europas größter Bergpark, der für seinen einzigartigen Reichtum an Gehölzen und Pflanzen, die Museen und Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Seit 2013 steht der Bergpark mit seinen Wasserkünsten auf der UNESCO-Welterbeliste. Die documenta-Stadt an der Fulda hat Kunst, Kultur, Erholung und noch mehr zu bieten. In der modernen Innenstadt sind viele Einkaufsgalerien und Fachgeschäfte sowie zahlreiche Bars, Restaurants und Kneipen. Im Stadtgebiet bieten die vielen Parks und freien Flächen vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Lage zwischen Habichtswald, Reinhardwald und Kaufunger Wald ist ein Naturparadies für Radfahrer und Wanderer.

Studieren in Kassel

Etwa 24.000 Studenten besuchen die Universität Kassel. Das Studienangebot ist breit gefächert und reicht von Natur- über Technikwissenschaften bis zu künstlerischen Studiengängen. Eine internationale Spitzenposition nimmt die Universität mit den 20 Studiengängen mit Umweltbezug und über jährlich über 200 Lehrveranstaltungen zu Umweltthemen ein. An der international orientierten Kunsthochschule Kassel (KHK) gibt es wissenschaftliche, kunstpädagogische und künstlerische Studiengänge. Etwa 1000 Studenten haben sich für die Studiengänge Kunstwissenschaft, Produktdesign und Visuelle Kommunikation, Bildende Kunst und Kunstpädagogik an der Hochschule eingeschrieben. Mit insgesamt 13 Werkstätten setzt die KHK die Tradition des Bauhauses fort.

Alle Hochschulen in Kassel

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus