Schließen

Logistik in Hamburg gesucht?

Vollzeit Logistik in Hamburg - Dein Studienführer

Du willst Logistik als Vollzeit in Hamburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Hamburg recherchiert, an denen du Logistik als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Logistik als Vollzeit in Hamburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wenn du ein Erststudium in einem betriebswirtschaftlichen oder der Betriebswirtschaft verwandten Studiengang erfolgreich abgeschlossen- und/oder Lust darauf hast, dich nach deinem Einstieg ins Berufsleben universitär weiterzubilden, dann kommt vielleicht ein MBA für dich infrage. Was das genau ist, ein Vollzeit MBA Studium? MBA steht für Master of Business Administration, der dir die gesamte Bandbreite der Betriebswirtschaft vermittelt. Wenn du also über einen ersten akademischen Abschluss in diese Richtung verfügst und dein Wissen auffrischen möchtest oder du entsprechende berufliche Erfahrung mitbringst und dich weiterbilden möchtest, dann ist ein MBA Sport vielleicht genau das Richtige für dich.

Da viele Interessenten schon beruflich tätig sind, absolvieren viele den Studiengang in der berufsbegleitenden Teilzeitvariante. Wenn du den MBA in der Vollzeitvariante studierst, gehörst du daher zwar nicht zur Mehrheit, dafür hast du den Abschluss schneller in der Tasche. 

 


Logistik

Jeden Werktag sind hierzulande über zwei Millionen Fahrzeuge (= Schiffe, Lkw oder Züge) für Transporte und Lieferungen in Bewegung. Geplant und koordiniert wird dies alles von ausgebildeten Logistikern, seit einigen Jahren häufig mit akademischem Abschluss. Logistikmanager entwickeln und steuern präzise Lieferketten. Sie planen jede Bewegung eines Produkts von der Entstehung über die Weiterverarbeitung bis zum Verbraucher - oft weit über die Grenzen des eigenen Unternehmens hinaus.

Ein akademischer Abschluss, also mindestens der Bachelor, wird immer häufiger zur klassischen Zugangsvoraussetzung für Managementaufgaben in der Logistik. Mit einem Logistik MBA Studium können Sie sich dementsprechend von der wachsenden Rivalität aus Bachelor- und „normalen“ Master-Absolventen abgrenzen. Der MBA bereitet sowohl auf verantwortliche Beratungs- bzw. Führungspositionen in der (Logistik-)Industrie bzw. -Wirtschaft, als auch im öffentlichen Dienst vor.

MBA Logistik: Zugangsvoraussetzungen

Nicht immer muss man für das MBA Studium ein Erststudium vorweisen. Man kann den Logistik MBA an manchen Hochschulen auch ohne Bachelor oder Diplom studieren. Voraussetzung dafür ist die Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abi oder anerkannte Weiterbildung), eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit mit Führungsaufgaben und inhaltlicher Nähe zum Studiengang sowie eine Eignungsprüfung.


Weitere Informationen zum Logistik Studium
Logistik in Hamburg

Logistik in Hamburg

Hamburg

Die Reeperbahn, der „Michel“, der Hafen von Hamburg oder der Tierpark Hagenbeck sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Der älteste Stadtteil der Freien Hansestadt ist die Altstadt. Die historische Speicherstadt ist die Keimzelle der Stadt an der Elbe und gehört zusammen mit dem Kontorhausviertel mit Chilehaus zum UNESCO Weltkulturerbe. Am Elbstrand wird so manche Strandparty gefeiert. Was Hamburg so attraktiv macht, sind neben den vielen Grünflächen auch die unzähligen Brücken über Elbe, Alster und die vielen Kanäle. Für Shopping-Fans ist Hamburg mit Hanseviertel, Spitalerstraße, zahlreichen Cafés oder den Alsterfleeten ein Mekka. In Live-Clubs, Cocktailbars oder kultigen Kneipen lässt es sich gut feiern oder tanzen.

Studieren in Hamburg

Rund 54.000 Studenten nutzen das Hochschulangebot der Hansestadt. Es gibt rund 20 staatliche sowie in Hamburg stattlich anerkannte Hochschulen, die Berufsakademie Hamburg und weitere private Hochschulen mit Niederlassungen. Die größte Hochschule ist mit rund 41.000 Studierenden die Universität Hamburg mit dem Universitätsklinikum. Studenten können aus rund 170 Studiengängen aus acht Fakultäten (Rechtswissenschaft, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, medizinische Fakultät, Erziehungswissenschaft, Geisteswissenschaften, Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Betriebswirtschaft) auswählen. Zur Universität gehören zahlreichen Museen und Schausammlungen, wie die Hamburger Sternwarte, das Herbarium Hamburgense oder das Zoologische Museum.

Alle Hochschulen in Hamburg

Pro

  • Hamburg ist die Hochschulhochburg und bei über 20 Hochschulen inklusive einer renommierten Universität findest du in der Elbstadt garantiert dein Traumstudium
  • Ob nachts um halb eins auf der Reeperbahn, um zwei Uhr mittags mit Falafel-Tasche im Hipsterviertel Sternenschanze oder am Sonntag in den Deichtorhallen – in Hamburg kannst du rund um die Uhr etwas erleben
  • Du hast genug vom Großstadtlärm und Straßenstaub? Dann mach dich auf den Weg ins nächste Nordseestrandbad bei Cuxhaven – das ist nämlich nur eine knappe Autostunde entfernt

Contra

  • Die Suche nach einem neuen Heim kann dich schon mal ein paar Nerven und Euros kosten, denn bei Mietpreisen von 14,21 pro Quadratmeter liegt die Hansestadt über dem deutschen Durchschnitt
  • Dass eine Menge Studianfänger/innen von einem Leben in Hamburg träumen, wirkt sich auch entsprechend auf die NCs aus
  • Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung – und genau deshalb solltest du dich auf nordische Sturmtiefs garderobentechnisch vorbereiten