Schließen

Fernstudium Sales Management in Sachsen gesucht?

Fernstudium Sales Management in Sachsen - Dein Studienführer

Du willst Sales Management als Fernstudium in Sachsen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Sachsen recherchiert, an denen du Sales Management als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Sales Management als Fernstudium in Sachsen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Du interessierst dich für ein Fernstudium zur Weiterbildung? Tatsächlich bietet diese Variante eine gute Möglichkeit, akademische Abschlüsse zu erarbeiten, ohne dabei Vorlesungen zu besuchen. Es eignet sich also gerade für diejenigen, die aus unterschiedlichen Gründen keine Möglichkeit haben, ein Vollzeitstudium zu absolvieren. Studieninhalte lernst du dabei entweder mithilfe des Internets, beispielsweise durch Online-Seminare oder per Fernstudienbriefe, wobei dir das Unterrichtsmaterial nach Hause geschickt wird.

Auch den MBA kannst du per Fernstudium erwerben. Eine Alternative zum Vollzeitstudium, mit Hilfe derer du dich dennoch zum Management-Spezialisten weiterbilden kannst. Die Inhalte können sich dabei von Hochschule zu Hochschule unterscheiden, generell beschäftigst du dich aber mit Themen wie Marketing, Finanzmanagement und dem Personalrecht. Beim MBA Fernstudium stößt du dabei überwiegend auf theoretische Inhalte. 


Sales Management

Vertriebler sind laut einer Studie zum Fachkräftemangel der Jobbörse Stepstone „Europas knappste Ressource derzeit". In einer Umfrage geben 32 Prozent der Personalmanager an, dass sie offene Positionen im Vertrieb nur schwer besetzen können. Das bedeutet im Umkehrschluss: Sehr gute Karriereaussichten für diejenigen, die Verkaufstalent haben.

Mit einem MBA im Bereich Vertrieb / Sales Management können Sie sich auch für höhere Positionen, z.B. inklusive Personalverantwortung sowie mit unternehmerischen Anforderungen, qualifizieren. So sieht es auch Caesar B., Absolvent des MBA Vertriebsingenieurwesen an der Hochschule Kaiserslautern: „Ein MBA ist für alle zu empfehlen, die im Vertriebsaußen- oder -innendienst arbeiten und höher in der Vertriebslaufbahn aufsteigen möchten (Key Account Manager, Vertriebsleiter etc.). Zudem eignet sich ein Sales MBA für alle, die quereinsteigen möchten, z.B. als Produktmanager oder Marketingmanager.“

Diverse Wege führen im Vertrieb zum Ziel. Es kommt besonders auf zwei Dinge an: Welches Erststudium haben Sie absolviert und sind Sie ein Karrierewechsler oder ein Karriereverstärker? Kaum ein Berufsfeld bietet Karrierewechslern so gute Chancen. Eine Studie der Personalberatung Personal Total, die 30.000 Stellenanzeigen untersucht hat, bestätigt den Trend: In 72 Prozent aller Angebote, die sich explizit an Quereinsteiger wenden, geht es um Vertrieb oder Außendienst. Und als Karriereverstärker kann der Weg nach dem MBA bis ins Top-Management führen.


Weitere Informationen zum Sales Management Studium
Fernstudium Sales Management in Sachsen

Fernstudium Sales Management in Sachsen

Sachsen

Zu den aufstrebenden Bundesländern Deutschlands gehört der Freistaat Sachsen. Nach einem grundlegenden Strukturwandel nach dem Ende der DDR sind besonders die Landeshauptstadt Dresden und die einwohnerstärkste Stadt Leipzig bei jungen Menschen beliebt. Beliebte Ausflugsziele sind das Lustschloss Pillnitz und die Jagdschlösser Moritzburg und Hubertusburg wie auch die Landschaftszüge des Erzgebirges, der Sächsischen Schweiz und des Zittauer Gebirges. Wirtschaftliches Standbein des Bundeslandes sind neben dem Tourismus zunehmend das Verarbeitende Gewerbe und die Mikroelektronik, die sich verstärkt in den Ballungsräumen Leipzig-Halle, Chemnitz-Zwickau und Dresden verorten lassen. In Sachsen finden sich vier Universitäten in Dresden, Leipzig, Chemnitz und Freiberg, wobei die Uni Leipzig die einzige Volluniversität ist und die drei weiteren Unis eine technische Spezialisierung aufweisen.

MBA studieren in Sachsen

Sachsen bietet im Bereich MBA Studium verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann man den klassischen Master of Business Administration an mehreren Hochschulen im Bundesland studieren. Es besteht allerdings auch die Option einen MBA Studiengang mit einem bestimmten Schwerpunkt zu wählen. Hier werden unter anderem die Programme Beziehungsmarketing/Vertriebsmanagement, Health Care Management, Digital Business, Versicherungsmanagement oder Integriertes Nachhaltigkeitsmanagement angeboten. Zu den beliebten Standorten für ein MBA Studium gehören hier Leipzig, Dresden und Görlitz. 

 

Alle Hochschulen in Sachsen

Pro

  • Sachsen, da wo die Hochschulen an den Bäumen wachsen – und es stimmt, die Dichte an Akademien und Unis ist für so ein kleines Bundesland relativ hoch
  • Im INSM Bildungsmonitor konnte das Land 2021 erneut den ersten Platz erreichen und überzeugt vor allem durch Forschungsorientierung und eine internationale Ausrichtung an den Hochschulen (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)
  • Leipzig ist das neue Berlin und Dresden nennt man Elbflorenz – egal, ob du also hippe Partyumgebung oder La Dolce Vita auf Ostdeutsch suchst, in Sachsen wirst du fündig

Contra

  • In Sachsen da sächselt man – das kann man jetzt so oder so finden
  • Beim Kurzurlaub in der Lausitz noch eben die Vorlesung streamen? Schnelles Internet ist in Sachsen vor allem auf dem Land ausbaufähig
  • Nazis, Ossis, Querdenker? Das Bundesland kämpft mit Vorurteilen und so wirst auch du bei der Angabe deines Studienortes immer wieder damit konfrontiert werden