Fernstudium Logistik in Heidelberg studieren?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Logistik

Stadt

Heidelberg

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

Logistik

Jeden Werktag sind hierzulande über zwei Millionen Fahrzeuge (= Schiffe, Lkw oder Züge) für Transporte und Lieferungen in Bewegung. Geplant und koordiniert wird dies alles von ausgebildeten Logistikern, seit einigen Jahren häufig mit akademischem Abschluss. Logistikmanager entwickeln und steuern präzise Lieferketten. Sie planen jede Bewegung eines Produkts von der Entstehung über die Weiterverarbeitung bis zum Verbraucher - oft weit über die Grenzen des eigenen Unternehmens hinaus.

Ein akademischer Abschluss, also mindestens der Bachelor, wird immer häufiger zur klassischen Zugangsvoraussetzung für Managementaufgaben in der Logistik. Das sieht man auch an den statistischen Daten: Während der Akademiker-Anteil in der Generation der über 60-jährigen gerade mal 24 Prozent beträgt, haben bei den 25- bis 29-jährigen schon 59 Prozent einen akademischen Abschluss in der Tasche.

Mit einem Logistik MBA Studium können Sie sich dementsprechend von der wachsenden Rivalität aus Bachelor- und „normalen“ Master-Absolventen abgrenzen. Der MBA bereitet sowohl auf verantwortliche Beratungs- bzw. Führungspositionen in der (Logistik-)Industrie bzw. -Wirtschaft, als auch im öffentlichen Dienst vor.

Nicht immer muss man für das MBA Studium ein Erststudium vorweisen. Man kann den Logistik MBA an manchen Hochschulen, z.B. der Hochschule Ludwigshafen am Rhein, auch ohne Bachelor oder Diplom studieren. Voraussetzung dafür ist die Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abi oder anerkannte Weiterbildung), eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit mit Führungsaufgaben und inhaltlicher Nähe zum Studiengang sowie eine Eignungsprüfung.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Heidelberg

Die Sehenswürdigkeit Nummer Eins in Heidelberg ist das Schloss mit seinem großzügigen Schlossgarten. Gegenüber, auf dem Heiligenberg ist der Philosophenweg, von dem aus man einen großartigen Blick auf Stadt, Fluss und Berge hat. Geprägt wird das Stadtbild von den vielen Kirchtürmen, von Klöstern, Denkmälern, Brunnen und historischen Gebäuden. Besondere Veranstaltungen in der Stadt am Neckar sind das Musikfestival Heidelberger Frühling oder die internationalen Literaturtage. Die rund 1,4 Kilometer lange Fußgängerzone mit den vielen Geschäften verläuft durch das Herz der historischen Altstadt. Biergärten und Sonnenterrassen sorgen für mediterranes Flair. In den verwinkelten Gassen sind Studentenkneipen, Szenebars, Cafés, urige Gaststätten oder stilvolle Restaurants.

Studieren in Heidelberg

Rund 38.000 Studenten geben Deutschlands ältester Universitätsstadt ein jugendliches Flair. Etwa 30.000 Studierende sind an der Universität Heidelberg, einer Elite-Uni, eingeschrieben. Über 160 Studiengänge ermöglichen eine Vielzahl von Fächerkombinationen. Von den zehn Hochschulen und Berufsakademien ist die Pädagogische Hochschule mit 4500 Studenten die größte Einrichtung. Führend in Europa ist die Hochschule für Jüdische Studien, die ein Kompetenzzentrum ist. An der privaten SRH Hochschule studieren rund 2900 Schüler Fachbereiche wie Informatik, Architektur, Therapie- oder Rechtswissenschaften. Weitere Einrichtungen sind unter anderem die Ruprecht-Karls-Universität, die Hochschule für Internationales Management oder die Hochschule für Kirchenmusik der evangelischen Landeskirche Baden.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de