MBA in Dresden studieren?

Stadt

Dresden

Hochschulen

9 Hochschulen

Dresden

Der "Zwinger", der "Striezelmarkt", das "Grüne Gewölbe" und die "Frauenkirche" sind die wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Die Geschichte der Stadt, in der heute etwa 536.300 Menschen leben, reicht bis in die Jungsteinzeit zurück. Währenddessen siedelten in der Gegend die ersten Menschen. Bekanntheit erlangte die heutige Großstadt Ende des 15.Jahrhunderts, um genau zu sein, 1485. Da wurde die Stadt nämlich zur Residenzstadt der sächsischen Herzöge. Traurige Berühmtheit erlangte die Stadt an der Elbe zum Ende des Zweiten Weltkriegs als große Teile der Altstadt komplett zerstört wurden. Heute ist Dresden bei Touristen aus aller Welt ein beliebtes Ziel.&nb

Studieren in Dresden

Nicht nur Urlauber fühlen sich in Dresden wohl. Außerdem leben auch mehrere Tausend Studentinnen und Studenten in der sächsischen Landeshauptstadt. An neun Hochschulen haben Männer und Frauen die Möglichkeit aus vielen verschiedenen Studiengängen den richtigen auszuwählen. Die größte Dresdner Hochschule ist die Technische Universität. Diese gehört mit knapp 37.000 Studierenden zu den zehn größten deutschen Hochschulen. Angehende Musiker werden an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" ausgebildet, Tänzer an der Dresdner "Palucca Hochschule für Tanz". Weitere Hochschulen der Stadt sind die Hochschule für Wirtschaft und Technik, die Hochschule für Bildende Künste und die Hochschule für Verkehrswesen.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de