Berufsbegleitendes Präsenzstudium General Management in Nürnberg gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

General Management

Stadt

Nürnberg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch dann noch weiterzubilden, wenn man bereits beruflich eingespannt ist. Auch hier kannst du auf einen akademischen Abschluss hinarbeiten, mit dem du dir einen beruflichen Vorsprung verschaffen kannst. Gleichzeitig Studium und Job zu meistern wissen auch Arbeitgeber zu schätzen, was dir später zu einer verantwortungsvolleren Position verhelfen kann.

Gerade der MBA ist auch als berufsbegleitendes Studium beliebt, da du so die Chance auf einen Karrieresprung hast ohne wieder aus dem Berufsleben aussteigen zu müssen. Dabei unterscheidet man zwischen dem Wochenendstudium, bei dem du dafür sorgen solltest, dass der Studienort nicht all zu weit weg von deinem Wohnort ist, und dem Blockstudium, die mehrmals pro Semester stattfinden.  Informiere dich vor Beginn bei den jeweiligen Hochschulen um abzuschätzen, welche Variante sich für dich besser eignet.

 

Weiterlesen...

General Management

Im Studiengang „General Management“ wird das Basiswissen der BWL, vom Marketing über die Unternehmens- und Personalführung bis zum Controlling vermittelt. Diese Inhalte werden, in sehr ähnlicher Form, in einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium (z.B. Bachelor BWL, VWL, Management, etc.) gelehrt. Wenn Sie also schon einen entsprechenden Studienabschluss haben, ist der MBA inhaltlich nicht mehr wirklich sinnvoll. Natürlich kann man diese Weiterbildung trotzdem noch für sich nutzen, da man sein Wissen aufgefrischt hat und wieder auf zeitgemäßes Management-Fachwissen zurückgreifen kann.

Noch mehr bringt der General Management MBA aber denjenigen Studieninteressierten, die gar kein oder kaum Wissen der BWL besitzen. Dazu gehören Natur- oder Geisteswissenschaftler, Ingenieure, Ärzte oder Juristen. Wenn im Laufe der Berufsjahre der Weg auf der Karriereleiter weiter nach oben führt und die Aufgaben daher auch immer „managementlastiger“ werden (z.B. durch Personal- oder Budgetverantwortung), kann ein solches Studium genau die richtige Wahl sein, um die neuen Herausforderungen strukturiert anzugehen und zu bewältigen.

Wer einen MBA General Management studieren möchte, braucht in der Regel einen ersten akademischen Studienabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Je nach Sprachmodell muss man durch einen TOEFL o.ä. Test die englischen Sprachkenntnisse und einen GMAT zum Beweis grundsätzlicher Managementeignung nachweisen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Nürnberg

Der Maler Albrecht Dürer war der bekannteste Einwohner Nürnbergs. Geprägt wird die Silhouette von der beeindruckende Kaiserburg, dem Wahrzeichen der mittelfränkischen Stadt. Das größte kulturhistorische Museum in Deutschland ist das Germanische Nationalmuseum. Genau wie das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände ist es eines von vielen kunst- und kulturgeschichtlichen Museen in Nürnberg. Bücher und Literatur haben in der Stadt Tradition. Im Literaturhaus lesen Autoren aus ihren Werken, Stipendien fördern den Nachwuchs und Autorengruppen treffen sich regelmäßig. Außer den Kaufhäusern finden sich zwischen den historischen Häuserfassaden auch Second Hand Läden oder Boutiquen. Nürnberg ist für seinen Christkindlesmarkt berühmt, für Rock im Park oder das Bardentreffen.

Studieren in Nürnberg

Eine ganze Reihe von akademischen Einrichtungen finden sich in Nürnberg. Mehr als 20.000 Studenten verteilen sich über die verschiedenen Hochschulen und Fakultäten. Allein an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm, kurz TH, mit den zwölf Fakultäten sind rund 13.000 Studenten. Die TH bietet Bachelor- und Masterstudiengänge sowie duale Studienvarianten an. Die Fakultät Rechts- und Wirtschaftswissenschaft der Friedrich-Alexander Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg hat hier den großen Fachbereich Wirtschaftswissenschaften angesiedelt. Die Akademie der Bildenden Künste unterrichtet unter anderem Klassen für Bildhauerei, Gold- und Silberschmieden oder Freie Kunst. Zur Hochschullandschaft gehören auch die Evangelische Hochschule sowie die Hochschule für Musik.

Alle Hochschulen in Nürnberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de