International Business für Ingenieurinnen und Ingenieure

  • Berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Erster Hochschulabschluss nötig
  • 4 Semester
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • 18.000 Euro
  • Englischkenntnisse: hoch

Unternehmen müssen sich heutzutage in beinahe jedem Bereich international aufstellen, um sich auf dem globalen Markt langfristig behaupten zu können. Das gilt branchenübergreifend für kleine Betriebe genauso, wie für große Konzerne. Die global verbundene Welt macht international anschlussfähiges Fachwissen zur Grundqualifikation in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel Beschaffung, Produktion und Marketing.

Genau hier knüpft der Studiengang International Business für Ingenieurinnen und Ingenieure an, der am Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) der Technischen Hochschule Ingolstadt durchgeführt wird. Der MBA richtet sich besonders an Fachkräfte mit Migrationshintergrund, die hier die Chance bekommen, Ihre persönlichen Stärken weiter auszubauen und sich für Aufgaben in Führungsbereichen im internationalen Umfeld zu qualifizieren. Dafür erhalten die Studierenden ausführliches Know-how aus den betriebswirtschaftlichen Fach- und Methodenbereichen, interkulturelle Kompetenz sowie praxiserprobte technische Kenntnisse.

Infomaterial bestellen