Schließen
Sponsored

Start-up Development

  • Blended Learning
  • Erster Hochschulabschluss nötig
  • 4 Semester
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • ab 10.000 €
  • Englischkenntnisse: nein

Du möchtest dich mit deiner eigenen Idee selbstständig machen? Dann bist du bei uns genau richtig! Im MBA Start-up Development erlernst du das Einmaleins der Start-up-Gründung: von der ersten Idee und der Entwicklung eines Geschäftsmodells über das Erstellen eines Businessplans bis hin zur Implementierung in den Markt. Der Studiengang bietet dir die einmalige Gelegenheit die Entwicklung (d)einer innovativen Geschäftsidee mit dem Masterstudium zu verbinden.

Wir bieten Wissen aus der Start-up-Szene gepaart mit einer wissenschaftlich fundierten Managementausbildung. Während des gesamten Studiums wirst du von Expertinnen und Experten aus der Praxis und Wissenschaft begleitet und in deinem individuellen Gründungsprozess unterstützt. Im Gründungs- und Innovationsprojekt, das vom ersten bis zum vierten Semester aufeinander aufbaut, wendest du die im Studium vermittelten Inhalte direkt auf dein eigenes, individuelles Gründungsprojekt an: der Gründungsprozess wird ganzheitlich durchlaufen - Theorie und Praxis werden intensiv miteinander verknüpft.

Das semi-virtuelle-Studienkonzept, bietet höchste Flexibilität – auch für Berufstätige. Die Präsenzphasen finden zweimal im Monat freitags/samstags in den Start-up Hubs in Bonn/Sankt Augustin statt und bieten eine gute Gelegenheit, um dich mit deinen Mitstudierenden auszutauschen, Feedback von deinen Mentoren zu bekommen und dein eigenes Netzwerk aufzubauen. Eingebettet in das Gründungsökosystem der Region entwickelst du parallel zum Curriculum dein eigenes Start-up, sodass du idealerweise mit erfolgreichem MBA-Abschluss auch mit deinem eigenen Business durchstartest. *

*Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg kann keine Garantie auf Gründung eines Start-up-Unternehmens und/oder dessen wirtschaftlichen Erfolg im Anschluss an das Masterstudium übernehmen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Module des 1. Semesters

  • Innovation und Kreativität
  • Start-up Management
  • Projektmanagement
  • Management Basics
  • Entrepreneurial Skills I
  • Gründungs- und Innovationsprojekt I

Module des 2. Semesters

  • Markt- und Unternehmensstrategie
  • Entrepreneurial Finance
  • Business Models und Businessplan
  • Entrepreneurial Marketing
  • Digital Business Transformation
  • Gründungs- und Innovationsprojekt II

Module des 3. Semesters

  • Entrepreneurial Leadership
  • Entrepreneurial Skills II
  • Verhandlung und Persönlichkeit
  • Gründungsformen und Rechtliche Grundlagen
  • Digital Toolbox
  • Sales Management
  • Gründungs- und Innovationsprojekt III

Module des 4. Semesters

  • Gründungs- und Innovationsprojekt IV
  • Masterarbeit

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Die Zahl der zuzulassenden Bewerberinnen und Bewerber pro Jahrgang ist auf maximal 25 Studierende begrenzt.

Für die Zulassung ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS mit einer Mindestdurchschnittsnote von 3,0 nötig sowie eine mindestens einjährige einschlägige berufliche Tätigkeit. Sind die Voraussetzungen für den Masterstudiengang erfüllt, werden die Studienplätze über ein örtliches Auswahlverfahren vergeben.

Die Bewerbungsfrist ist jährlich vom 15. Mai bis zum 15. August. Studienbeginn ist immer zum Wintersemester.

Kosten

  • Early Bird: Bei Studienstart zum Wintersemester 2022/23 profitierst du von unserem vergünstigten Early-Bird-Angebot: Die Studiengebühren betragen für dich dann pro Semester 2.500 Euro (10.000 EUR insgesamt), statt regulär 3.900 Euro (15.600 EUR insgesamt). Jedes Semester ist zuzüglich der Semesterbeitrag zu entrichten.

zurück zur Hochschule