Schließen

European Management

  • Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Erster Hochschulabschluss nötig
  • 1-4 Jahre
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • 12.000€ (Vollzeit) 14.500€ (Teilzeit)
  • Englischkenntnisse: sehr gute Englischkenntnisse

Sie möchten sich als Führungskraft europaweit vernetzen? Sie haben den Ehrgeiz, wichtige Management-Aufgaben im Austausch mit anderen EU-Ländern zu übernehmen? Sie würden sich gerne auf höchstem Niveau dafür weiterbilden lassen? Dann ist der MBA „European Management“ Ihr Ticket für eine Karriere auf internationalem Parkett. Dieser postgraduale Masterstudiengang am Europa Institut, Sektion Wirtschaftswissenschaft der Universität Saarland blickt auf eine über dreißigjährige Tradition zurück und fördert seit 1990 sowohl angehende als auch etablierte Führungskräfte im Wirtschaftsbereich. Dabei liegt der Fokus auf den Grundlagen des verhaltensorientierten Managements. Insgesamt 15 Kurse finden sowohl im In- als auch im Ausland statt.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der MBA kann entweder im Vollzeitmodell innerhalb eines Jahres absolviert werden oder berufsbegleitend in der Teilzeitvariante. Hier bestimmen Sie das Tempo und dürfen sich bis zu vier Jahre Zeit für Ihr Studium lassen. Der englischsprachige Studiengang kombiniert fundierte wirtschaftswissenschaftliche Inhalte mit modernen Lehr- und Lernmethoden und legt besonderen Wert auf den beruflichen Praxisbezug. Um diesen zu gewährleisten, werden Gastdozierende aus internationalen Universitäten und Unternehmen eingeladen und gemeinsame Projekte integriert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einige Studienwochen im europäischen Ausland wie zum Beispiel Valencia, Sheffield oder Rennes zu verbringen. Inhaltlich gliedert sich Ihr Studienplan in insgesamt sechs Module:

  • Management Basics
  • European Basics
  • Financial Management
  • Marketing and Management
  • Operations Management
  • Behaviour Management

Haben Sie alle Module erfolgreich abgeschlossen und Ihre Masterthesis erfolgreich absolviert, erhalten Sie den höchsten akademischen Grad im Managementbereich, den Master of Business Administration.
Mit diesem Hochschultitel sind Sie bestens qualifiziert, um in Unternehmen wichtige Führungs- und Managementaufgaben zu übernehmen. Sie kennen das europäische Wirtschaftssystem und können so in international agierenden Firmen tätig werden oder Positionen im EU-Ausland besetzen und damit auch außerhalb Deutschlands eine berufliche Karriere verfolgen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:
Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigen Sie einen ersten Hochschultitel und erste Berufserfahrung. Zudem sollten Sie über sehr gute Englischkenntnisse verfügen, da alle Lehrveranstaltungen und Prüfungsleistungen ausschließlich in englischer Sprache stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.

Kosten:
In der Vollzeitvariante belaufen sich die Studiengebühren auf 12.000 Euro. In der Teilzeitvariante betragen sie 14.500 Euro. Zusätzlich erhebt die Universität des Saarlandes einen Semesterbeitrag von ca. 236 Euro. Auch hierzu gibt es nähere Informationen auf der Hochschulwebseite.

zurück zur Hochschule