Schließen

MBA Digitale Transformation: Hochschulen & Studiengänge

MBA Digitale Transformation - Dein Studienführer

Du willst deinen Digitale Transformation MBA absolvieren? Wir haben für dich 7 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Digitale Transformation MBA absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 7 Hochschulangebote für den Digitale Transformation MBA findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.


Digitale Transformation

Immer mehr Unternehmen erkennen den digitalen Wandel als solches an. Um auf die Anforderungen der Digitalisierung gewappnet zu sein oder um wettbewerbsfähig zu bleiben, bedarf es dem Expertenwissen von Managern mit dem speziellen Know-how über Digitales & IT. Der MBA Digitale Transformation spezialisiert die Studierenden auf die großen Fragestellungen der Digitalisierung.

Die Schnittstelle zwischen Management & IT

Wer medien- oder digitalaffin ist und mehr Verantwortung im Beruf übernehmen will, für den eignet sich der MBA Digitale Transformation. Das Studium ist die zeitgemäße Antwort auf aktuelle Fragestellungen, die sich aus der Digitalisierung für Wirtschaft und Unternehmen ergeben. Dafür werden wichtige Kenntnisse aus der Betriebswirtschaftslehre vermittelt, welche durch Themen der Digitalisierung ergänzt werden.

Karriere mit der Digitalen Transformation

Veränderung ist das Stichwort der Digitalisierung. Dies ist auch eine der Hauptaufgabe von Absolventen der Digitalen Transformation. Sie überführen analoge Unternehmensstrukturen ins digitale Zeitalter oder erweitern Geschäftsmodelle um digitale Geschäftsbereiche. In Fragen der Cyber-Sicherheit, des Datenmanagements oder Datenrechts kennen sie sich bestens aus. Da der Bedarf an entsprechenden Fachkräften steigt, dürfen Absolventen gute Karrierechancen erwarten. In nahezu jeder Branche und Unternehmen können sie ihr Fachwissen anwenden.


Weitere Informationen zum Digitale Transformation Studium