MBA Controlling in Hannover studieren?

Abschluss

MBA

Studiengang

Controlling

Stadt

Hannover

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

 

 

Weiterlesen...

Controlling

Wenn Entscheidungen anhand von Fakten getroffen und bereits getroffene Entscheidungen auf ihren Erfolg überprüft werden müssen, kommen Controller zum Einsatz. Jedoch ist Controlling weitaus mehr als „Erbsen zählen“. Controlling ist heute neben dem Marketing zu einem der bedeutendsten Funktionsbereiche in nahezu jedem Konzern geworden. Gerade in diesen großen Konzernen haben die Absolventen eines MBA Studiums gute Karrierechancen, die nicht zwangsweise im mittleren Management enden müssen. Zahlreiche Finanzvorstände oder auch CEOs großer Unternehmen sind Controller – mit einem entsprechenden MBA kann man sich von den beruflichen Konkurrenten bei den Top-Jobs abheben.

Dieser Beruf hat weniger mit Kontrolle als mit zielführender Aufbereitung verschiedener Unternehmensdaten zu tun. Controller führen Informationen zusammen, die Führungskräfte für eine Entscheidungsfindung benötigen, sie planen und überwachen die Erfüllung der Pläne, und sie koordinieren einzelne Führungsebenen untereinander, so dass die Unternehmensziele effizient umgesetzt werden können. Zusammengefasst: Controller unterstützen die Führungskräfte und tragen mit ihrer Tätigkeit entscheidend zum Gelingen der zielorientierten Steuerung der betrieblichen Prozesse im Unternehmen bei.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Hannover

Die CeBIT, die Weltausstellung Expo 2000 und die Hannover Messe haben die Stadt an der Leine international bekannt gemacht. Die niedersächsische Hauptstadt ist ein Verkehrsknotenpunkt und das wirtschaftliche Zentrum des Bundeslandes. Hannover ist eine der grünsten Städte in Europa. Sie besteht fast zur Hälfte aus Wald, Gärten und Gewässer. Besonders bekannt sind die Herrenhäuser Gärten, in denen Konzerte, Feste oder der Internationale Feuerwerkswettbewerb stattfinden. Musikalisch ist Hannover die heimliche Hochburg des Jazz. Kultur hat in der Stadt einen großen Stellenwert. Es gibt zum Beispiel das Wilhelm-Busch-Museum oder den Literarischen Salon. Hannovers Altstadt ist eine Mischung aus Fachwerkhäusern, Galerien, urigen Kneipen und eleganten Boutiquen. 

Studieren in Hannover

Neun Hochschulen haben in der Messestadt ihren Standort. Die rund 90 Studienfächer am der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität decken unter anderem die Bereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Natur- und Ingenieurwissenschaften ab. Rund 23.000 Studenten sind an der Leibniz-Universität eingeschrieben. Etwa 10.000 Studenten besuchen die Hochschule Hannover, die an ihren fünf Fakultäten um die 60 Studiengänge anbietet. Weitere Einrichtungen sind die Medizinische Hochschule, die Stiftung Tierärztliche Hochschule, die Hochschule für Musik, Theater und Medien, die Fachhochschule für die Wirtschaft, die Leibniz-Fachhochschule, die Fachhochschule des Mittelstandes und die Kommunale Fachhochschule für Verwaltung in Niedersachsen.

Alle Hochschulen in Hannover

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de