Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Sustainability Management in Mannheim gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Sustainability Management in Mannheim - Dein Studienführer

Du willst Sustainability Management als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Mannheim absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen in Mannheim recherchiert, an denen du Sustainability Management als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für Sustainability Management als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Mannheim findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch dann noch weiterzubilden, wenn man bereits beruflich eingespannt ist. Auch hier kannst du auf einen akademischen Abschluss hinarbeiten, mit dem du dir einen beruflichen Vorsprung verschaffen kannst. Gleichzeitig Studium und Job zu meistern wissen auch Arbeitgeber zu schätzen, was dir später zu einer verantwortungsvolleren Position verhelfen kann.

Gerade der MBA ist auch als berufsbegleitendes Studium beliebt, da du so die Chance auf einen Karrieresprung hast ohne wieder aus dem Berufsleben aussteigen zu müssen. Dabei unterscheidet man zwischen dem Wochenendstudium, bei dem du dafür sorgen solltest, dass der Studienort nicht all zu weit weg von deinem Wohnort ist, und dem Blockstudium, die mehrmals pro Semester stattfinden.  Informiere dich vor Beginn bei den jeweiligen Hochschulen um abzuschätzen, welche Variante sich für dich besser eignet.

 


Sustainability Management

Nachhaltigkeit – das Thema ist mittlerweile doch bei jedem angekommen und das zu Recht. Dabei ist die Auseinandersetzung damit nicht nur für Private wichtig, auch Unternehmen zeigen dahingehend immer mehr Engagement. Daher stellt der MBA Sustainibility Management eine wichtige Schnittstelle für angehende Führungskräfte moderner Unternehmen zwischen dem Management und der Nachhaltigkeit von unternehmerischen Prozessen und Produktionen dar.

Aufbau des Studiums

Somit ist das Studium zumeist auch in zwei Säulen unterteilt: Zum einen wird auf Basis eines vorangegangenen abgeschlossenen Studiums im MBA, also Master of Business Administration, vertiefendes Wissen zur Betriebswirtschaftslehre und Management vermittelt. Das beinhaltet zumeist Thematiken wie Unternehmensführung, Unternehmensrecht oder Rechnungswesen und Marketing.

Als zweite Säule steht dann die individuell gewählte Vertiefung im Bereich Nachhaltigkeit. Dadurch findet eine Qualifizierung hinsichtlich Führungsstrategien statt, die sowohl extern, was das Mitwirken an sozialen und umweltbezogenen Projekten angeht, als auch bei internen Prozessen umweltwissenschaftlich sinnvoll sein sollen.

Karriere als Sustainibility Manager/in

So wie für junge Talente das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger ist, ist es für die Unternehmen genauso wichtig, sich den Ausdruck "Going green" zu Herzen zu nehmen, um eben diese Talente für sich zu gewinnen. Dieser Kreis schließt sich also durch die Offenheit aller hinsichtlich des Themas. Daher kann man mit dem Master MBA Sustainibility nicht nur im Nachhaltigkeitsmanagement tätig werden sondern auch in der normalen Unternehmensführung oder im Innovationsmanagement.


Weitere Informationen zum Sustainability Management Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Sustainability Management in Mannheim

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Sustainability Management in Mannheim

Mannheim

Mannheim, mit rund 300.000 Einwohnern Baden-Württembergs drittgrößte Stadt, hat trotz mehrfacher Zerstörungen den charakteristischen Grundriss seiner Innenstadt behalten. In einem, wie in ein Hufeisen eingepassten Schachbrett sind die zwischen Rhein und Neckar verlaufenden Straßen auf die riesige Anlage des Barockschlosses ausgerichtet. Leider wurde das Schloss im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. Der größte Teil seiner Räume wurde später funktionsgerecht für Zwecke der Universität hergerichtet. Gelegen im Dreiländereck mit Hessen und Rheinland-Pfalz gilt Mannheim als wichtiger Verkehrsknotenpunkt mit einem großen Binnenhafen und dem in Deutschland zweitgrößten Rangierbahnhof. Mit seinem bereits 1779 gegründeten Nationaltheater und einer Vielzahl an Museen ist Mannheim auch ein überregional bekannter Theater- und Museumsstandort. Geschätzt wird die Stadt übrigens auch wegen ihrer vielfältigen Shoppingmöglichkeiten, die sich vor allem entlang der Kurpfalzstraße und der Planken ergeben.

Mit der Eishockey Spitzenmannschaft der „Adler Mannheim" und den von Handballfreunden geschätzten „Rhein-Neckar Löwen" besitzt die Stadt zwei renommierte und populäre Sportvereine.

Studieren in Mannheim

Neben der Universität Mannheim, an der etwa 12.000 Studentinnen und Studenten immatrikuliert sind, sorgen ein halbes Dutzend Hochschulen sowie mehrere Akademien, Institute und Forschungszentren dafür, dass die Stadt ein hohes Potenzial an Lehr- und Forschungseinrichtungen besitzt. Als eine Besonderheit ist anzumerken, dass Mannheim seit dem Jahr 2014 als City of Music am UNESCO-Projekt Creative Cities Network mitwirkt.

Alle Hochschulen in Mannheim

Pro

  • In Mannheim kannst du an insgesamt 15 Hochschulen deinen Studieneinstieg wagen – dabei reicht die Auswahl von der klassischen Universität über Angebote für das duale Studium bis hin zu kreativen Akademien
  • Zwischen grünen Oasen und industriellem Großstadtcharme darfst du hier deine Seminarpausen an den Springbrunnen am Friedrichsplatz verbringen, Tiere und tropische Pflanzen im Luisenpark bestaunen oder dem Mannheimer Nachtleben in Jungbusch frönen
  • Studieren wie in Kaiserzeiten? Das geht! Denn ein Teil der Seminar- und Hörsäle der Universität Mannheim befinden sich im prächtigen Barockschloss der Stadt

Contra

  • T3 4? Oder D6 15? Mannheim wird auch Quadratestadt genannt, denn statt Straßennamen wird ein System aus Zahlen und Buchstaben verwendet – das kann zunächst auf Verwirrung stoßen
  • Bei Mietpreisen von 13,26 Euro pro Quadratmeter sind Mann (und Frau) hier etwas länger auf der Suche nach dem richtigen Heim
  • „Du Dackl!“ hat der Uniprofessor gerufen, das klingt zwar süß, heißt im freischnäuzigen Mannheimer Dialekt aber „Du Dummkopf – an die direkte Art der Mannheimer muss man sich eben erst gewöhnen