Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium General Management in Hannover gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium General Management in Hannover - Dein Studienführer

Du willst General Management als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Hannover absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Hannover recherchiert, an denen du General Management als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 3 verschiedenen Studienangeboten. Darüber hinaus hast du die Wahl zwischen 2 Studiengängen mit Abschluss MBA. Oder suchst du nach einem anderen Abschluss? Dann haben wir für dich noch 1 weitere Studienabschlüsse parat.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch dann noch weiterzubilden, wenn man bereits beruflich eingespannt ist. Auch hier kannst du auf einen akademischen Abschluss hinarbeiten, mit dem du dir einen beruflichen Vorsprung verschaffen kannst. Gleichzeitig Studium und Job zu meistern wissen auch Arbeitgeber zu schätzen, was dir später zu einer verantwortungsvolleren Position verhelfen kann.

Gerade der MBA ist auch als berufsbegleitendes Studium beliebt, da du so die Chance auf einen Karrieresprung hast ohne wieder aus dem Berufsleben aussteigen zu müssen. Dabei unterscheidet man zwischen dem Wochenendstudium, bei dem du dafür sorgen solltest, dass der Studienort nicht all zu weit weg von deinem Wohnort ist, und dem Blockstudium, die mehrmals pro Semester stattfinden.  Informiere dich vor Beginn bei den jeweiligen Hochschulen um abzuschätzen, welche Variante sich für dich besser eignet.

 


General Management

Im Studiengang „General Management“ wird das Basiswissen der BWL, vom Marketing über die Unternehmens- und Personalführung bis zum Controlling vermittelt. Diese Inhalte werden, in sehr ähnlicher Form, in einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium (z.B. Bachelor BWL, VWL, Management, etc.) gelehrt. Wenn Sie also schon einen entsprechenden Studienabschluss haben, ist der MBA inhaltlich nicht mehr wirklich sinnvoll. Natürlich kann man diese Weiterbildung trotzdem noch für sich nutzen, da man sein Wissen aufgefrischt hat und wieder auf zeitgemäßes Management-Fachwissen zurückgreifen kann.

Für wen eignet sich ein MBA in General Management?

Noch mehr bringt der General Management MBA aber denjenigen Studieninteressierten, die gar kein oder kaum Wissen der BWL besitzen. Dazu gehören Natur- oder Geisteswissenschaftler, Ingenieure, Ärzte oder Juristen. Wenn im Laufe der Berufsjahre der Weg auf der Karriereleiter weiter nach oben führt und die Aufgaben daher auch immer „managementlastiger“ werden (z.B. durch Personal- oder Budgetverantwortung), kann ein solches Studium genau die richtige Wahl sein, um die neuen Herausforderungen strukturiert anzugehen und zu bewältigen.

MBA General Management: Voraussetzungen

Wer einen MBA General Management studieren möchte, braucht in der Regel einen ersten akademischen Studienabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Je nach Sprachmodell muss man durch einen TOEFL o.ä. Test die englischen Sprachkenntnisse und einen GMAT zum Beweis grundsätzlicher Managementeignung nachweisen.


Weitere Informationen zum General Management Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium General Management in Hannover

Berufsbegleitendes Präsenzstudium General Management in Hannover

Hannover

Die CeBIT, die Weltausstellung Expo 2000 und die Hannover Messe haben die Stadt an der Leine international bekannt gemacht. Die niedersächsische Hauptstadt ist ein Verkehrsknotenpunkt und das wirtschaftliche Zentrum des Bundeslandes. Hannover ist zudem eine der grünsten Städte in Europa. Sie besteht fast zur Hälfte aus Wald, Gärten und Gewässer. Besonders bekannt sind die Herrenhäuser Gärten, in denen Konzerte, Feste oder der Internationale Feuerwerkswettbewerb stattfinden. Musikalisch ist Hannover die heimliche Hochburg des Jazz.

MBA Studium in Hannover

Neun Hochschulen haben in der Messestadt ihren Standort. Die rund 90 Studienfächer an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität decken unter anderem die Bereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Natur- und Ingenieurwissenschaften ab. Rund 23.000 Studenten sind an der Leibniz-Universität eingeschrieben. Etwa 10.000 Studenten besuchen die Hochschule Hannover, die an ihren fünf Fakultäten um die 60 Studiengänge anbietet. Wer sich neben dem Beruf in den Bereichen Management und Leadership ausbilden möchte, kann ein MBA Studium in Hannover aufnehmen. Zu den größten Anbietern zählen die AKAD University, die Hamburger Fern-Hochschule sowie das IUBH Fernstudium. Der MBA kann unter anderem in den Fächern General Management, Business Administration oder Digital Manegement erworben werden.

Alle Hochschulen in Hannover

Pro

  • Soll es Jura oder BWL sein? Maschinenbau oder Informatik? Interessierst du dich für Musik & Tanz? Oder willst du an der Hochschule für Medizin studieren? In der niedersächsischen Hauptstadt werden alle Studiengangsträume erfüllt
  • Das Langeweile-Vorurteil wird durch die hippen Clubs in Linden-Limmer, dem Sprengel Museum und einer außergewöhnliche Kioskkultur schnell widerlegt
  • Ob am Maschsee, in den Herrenhäuser Gärten oder im Ihmepark – in der grünsten Stadt Deutschlands steht Naherholung auf der Tagesordnung

Contra

  • „Cool, du wohnst in Hannover!“ – wirst du vielleicht nicht als erste Reaktion auf deinen neuen Wohnort bekommen
  • Hannover ist mittendrin in Niedersachsen und da gibt es bis auf ein paar Schafe und Natur nicht so viel zu sehen, aber dann kommt ja auch schon Hamburg
  • Du dachtest, du würdest hier jetzt endlich mal lupenreines Hochdeutsch lernen? Naja, die Hannoveraner mögen eben keine Klischees