Schließen

MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen

  • Fernstudium
  • ohne Hochschulabschluss möglich
  • 4 Semester
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • 8.800 Euro
  • Englischkenntnisse: gering

Der MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen richtet sich an künftige Fach- und Führungskräfte, die technische und wirtschaftliche Aufgaben in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen übernehmen wollen. Vermittelt werden allgemeine Kompetenzen im Management, die dazu befähigen, mit Hilfe von interdisziplinärem Wissen einen ganzheitlichen Blick auf komplexe Themen zu behalten. Ebenso können zur gezielten Weiterbildung erweiterte Kenntnisse in einem Spezialisierungsbereich erworben werden. Über das reguläre Studium hinaus, bietet die Hochschule für Zertifikatsabsolventen die Möglichkeit, in der 90 ECTS-Variante je nach Belegung das FH-Gesamtzertifikat oder ein Einzelzertifikat zu erlangen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen besteht aus drei Theoriesemestern und einem Thesis-Semester, das zur Erstellung der Master-Thesis dient. Der Studienaufbau basiert auf einer Mischung aus Selbststudium anhand von elektronischen Lehrmaterialien und Präsenzveranstaltungen. Der eigenständig erlernte Lehrstoff wird an den Präsenztagen, die an bestimmten Terminen während eines Semesters stattfinden, in Trainingseinheiten, Vorlesungen und Case Studies weiter vertieft. Die Präsenzveranstaltungen dienen auch dazu, für den Beruf wichtige kommunikative und soziale Kompetenzen wie z.B. die Teamfähigkeit auszubauen.

Schwerpunkte

Der Studiengang umfasst verschiedene Basismodule und einen Studienschwerpunkt nach Wahl. Basismodule:

  • Überfachliche Sachkompetenz
  • Ausgewählte Management-Elemente
  • Betriebliche Funktionsbereiche
  • Soft Skills
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Management-Techniken
  • Seminar Management 
  • Wissenschaftliche Kompetenz

Es besteht die Option, Expertenwissen in individuell wählbaren Spezialgebieten zu erlangen. Die Studierenden können einen der folgenden Vertiefungsbereiche wählen:

  • Controlling
  • Facility Management
  • Marketing
  • Supply Chain Management
  • Technikmanagement

Besonderheiten

  • Akkreditierung durch die AQAS
  • der Studiengang kann als Zertifikatsstudium belegt werden
  • Fernstudium auch aus dem Ausland möglich

Zugangsvoraussetzungen

  • sechssemestriger Bachelor- oder achtsemestriger Diplomabschluss (Ingenieur/-in, Architekt/-in, Naturwissenschaftler/-in, Betriebswirt/-in mit ingenieurwissenschaftlichem Anteil) sowie mindestens einjähriger Berufspraxis
  • sechssemestriger Bachelorabschluss an einer Berufsakademie, danach mindestens ein Jahr Berufspraxis

Bei nicht vorhandenem Hochschulabschluss kann eine Eignungsprüfung abgelegt werden. Die Zulassung zur Eignungsprüfung erfolgt nur mit:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Abgeschlossener Berufsausbildung 
  • Mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung

Die Studiengebühren betragen 2.200 € pro Semester

zurück zur Hochschule