International Business

  • Berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Erster Hochschulabschluss nötig
  • 4 Semester
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • 13.728 Euro
  • Englischkenntnisse: hoch

Wer seine Managementkarriere auf internationale Ebenen bringen möchte und sich gleichzeitig gute Berufs- und Gehaltsaussichten sichern will, der wird sich vermutlich für das MBA (Master of Business Administration) Studium begeistern können. Der Studiengang vermittelt Ihnen unternehmerische Führungskompetenzen und Managementkenntnisse, sodass Sie in der Lage sind, leitende Positionen einzunehmen und in Chefetagen mitzuspielen. Da Internationalität in unserer Gesellschaft von zunehmender Bedeutung ist, bietet dieser Studiengang optimale Voraussetzungen, sich auch in Managementpositionen im europäischen und angloamerikanischen Umfeld zurechtzufinden und weiterentwickeln zu können.

Für diesen Studiengang kooperiert die RFH Köln mit der UEL (University of East London), die zusammen ein berufsbegleitendes Studium konzipiert haben, in dem Praxis und Theorie so kombiniert werden, dass Studierende vom bestmöglichen Resultat profitieren. So sind Sie auch zugleich bei der RFH als auch bei der UEL immatrikuliert.

Der Studiengang punktet vor allen Dingen auch durch die überschaubaren Studiengruppen und Dozenten, die mit ihrer Erfahrung überzeugen. Vor allem aber ist er einzigartig, weil Studenten die Möglichkeit haben, von Deutschland aus international berufsbegleitend zu studieren. Dazu kommt auch, dass diesem Studiengang eine lange Erfahrungsstrecke vorausliegt und er so mit seiner Qualität überzeugen kann.

Nach Abschluss des Studiums erhalten die Studenten zwei Abschlusszertifikate: Eins von der der RFH Köln und eins von der UEL.

Infomaterial anfordern