Master of Business Administration

  • Berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Erster Hochschulabschluss nötig
  • 4 Semester
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung
  • 13.480 Euro
  • Englischkenntnisse: gering

Der MBA ist ein anwendungsorientierter Master, in dem das Wissen fallstudienbasiert vermittelt wird. Dadurch werden den Studierenden Entscheidungs- und Problemlösungskompetenzen vermittelt, die sofort im Unternehmensalltag anwendbar sind und auch in komplexen Situationen angewendet werden können. Mit dem Masterstudienprogramm wird den Studierenden ein flexibles Ausbildungskonzept angeboten, das nach einem Baukastenprinzip angelegt ist. Das Studienziel besteht darin, durch theoriebasierte Lehre mit ausgeprägtem Praxisbezug einen Absolventen zu qualifizieren, Management- und Führungstechniken situativ anzuwenden. Die Lehrmodule orientieren sich an interdisziplinären Unternehmensführungs- und Steuerungsansätzen, und damit nicht nur an der funktionalen Betriebswirtschaftslehre. Durch die Wahl der Studienmodule werden die Masterabsolventen mit einem anwendungsbereiten wissenschaftlich fundierten, praxis- und mittelstandsorientierten Instrumentarium ausgestattet.

Infomaterial bestellen