Prozessmanagement & Ressourceneffizienz

  • Berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Erster Hochschulabschluss nötig
  • 5 Semester
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • 18.780,-€
  • Englischkenntnisse: gering

Der MBA-Studiengang Prozessmanagement und Ressourceneffizienz richtet sich an Hochschulabsolventen, die bereits seit mindestens einem Jahr als Bachelor berufstätig sind und ihr Wissen in Bereichen wie Technische Entwicklung, Logistik, Einkauf, Fertigung oder Consulting ausbauen möchten. Ebenso ist dieser MBA interessant für diejenigen, die eine Promotion anstreben und eben dazu nur durch bestimmte anerkannte Masterabschlüsse berechtigt sind.

Der MBA legt den Fokus auf den effizienten Umgang mit Ressourcen, seien es Rohstoffe, Energie oder Personal. Gefragt sind diese Kompetenzen zum Beispiel in Logistikabteilungen, im Einkauf, aber auch in sämtlichen Produktions-, Fertigungs- oder Planungsabteilungen sowie im Consulting. Er verhilft Ihnen auch die nach „Industrie 4.0“ gestellten interdisziplinären Anforderungen zu erfüllen. Dieser MBA verschafft also vielfältige Berufseinsatzmöglichkeiten sowohl als Spezialisten als auch als fachübergreifende „Allrounder“. Darüber hinaus bietet er jedem Absolventen die größtmögliche Chance, sich zu einer besonders qualifizierten analytisch, systematisch und strategisch denkenden und arbeitenden Führungskraft zu entwickeln.

Infomaterial anfordern