Schließen

Sportmanagement

  • Fernstudium
  • ohne Hochschulabschluss möglich
  • 5 Semester
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • 10.950 Euro
  • Englischkenntnisse: gering

Der Sport gilt als Wachstumsmarkt, dessen Nachfrage nach professionell ausgebildeten Führungskräften das Angebot weit übersteigt. Hintergrund ist die stabile, in einigen Facetten weiter steigende Nachfrage nach sportlicher Betätigung, der Bedeutungszuwachs sportiver Lebensstile, die Eventisierung sowie die damit einhergehende Spezifikation von Infrastrukturen und Rechtepositionen.

Den Begriff und die Aufgabenfelder des Sportmanagements abschließend zu beschreiben, ist eine Herausforderung. Generell sind Erläuterungen des Begriffs „Management“ kaum noch überschaubar. Sicher ist: Der Manager im Sport stellt sich vielfältigen Handlungsaufgaben. Aus diesem Grund liegt der Schwerpunkt der Vertiefungsrichtung, der in Kooperation mit dem Institut für Sportmanagement und Sportmedizin (ISS) der HS Koblenz angeboten wird, auch auf einer breit gefächerten Ausbildung, die Know-how in sämtlichen für den modernen Sportmanager relevanten Teilgebieten der Betriebswirtschaftslehre und des Rechts vermittelt. Damit Sie gleich zu Beginn Ihres Studiums einen persönlichen Fokus legen können, ist das Vertiefungsmodul „Sportmanagement“ ab dem ersten Semester wähl- und belegbar. Der Studiengang passt sich damit an Ihre beruflichen Bedürfnisse an und lässt Sie von Anfang an selbst entschieden, wo Sie Ihre Qualifikationen ausbauen möchten.

Infomaterial anfordern