MBA Medienmanagement

  • Vollzeit
  • Erster Hochschulabschluss nötig
  • 24 Monate
  • mind. 0 Jahre Berufserfahrung
  • 25.000 Euro
  • Englischkenntnisse: gering

In allen Teilbereichen der Medienbranche stehen wir bereits heute vor gänzlich neuen Herausforderungen und großen Aufgaben. Ihre Wandel- und Innovationsfähigkeit wird für Medienunternehmen daher zukunftsentscheidend sein. Digitalisierung, disruptive Entwicklungen und eine immer rasantere Entwicklung der technologischen Möglichkeiten haben die Branche verändert wie selten etwas zuvor und diese Entwicklungen sind noch lange nicht abgeschlossen. Im gleichen Maße, wie die Digitalisierung fortschreitet und neue Konzepte und Strategien für Geschäfts- und Erlösmodelle in den Medien zur Bedingung für Erfolg macht, erfordert dies aber auch eine neue Generation von exzellent und am Puls der Zeit ausgebildeten Medienmanagern, die diese digitale Zukunft gestalten können und das Potenzial der neuen Diversität zu managen vermögen. Genau dazu bilden wir an der Hamburg Media School unsere Studierenden aus. Zu hochqualifizierten Medienmachern, Managern und Unternehmern, die mit Erfahrung, Expertise und Gestaltungsfreude zu Zukunftsmachern und Innovatoren der Medienwelt werden.

Dieser Studiengang hat die Digitalisierung im Fokus, bereitet die Studierenden auf intensive und selbstverständlich praxisorientierte Weise darauf vor, den Medienwandel nicht nur zu verwalten, sondern aktiv selbst zu gestalten. Die exzellente Medienausbildung der HMS ist durch die enge Anbindung an die Praxis stets marktorientiert, greift die aktuellsten Entwicklungen der Branche auf, bereitet schon während des Studiums ganz konkret auf die akuten Herausforderungen der Medienwelt im Zeitalter der Digitalisierung vor und formt die Studierenden in zwei Jahren zu kompetenten, praxisnah und wissenschaftlich fundiert ausgebildeten Medienmanagern.

Infomaterial bestellen